Enders / Peters Strukturierte Finanzierungen



Von ABS und Leveraged Buyouts bis zur Projektfinanzierung

1. Auflage 2018, 321 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 156 mm x 231 mm, Gewicht: 541 g Reihe: BWL Bachelor Basics
ISBN: 978-3-17-032688-0
Verlag: Kohlhammer


Enders / Peters Strukturierte Finanzierungen

Strukturierte Finanzierungen umfassen Finanzinstrumente, die über die klassische Fremdkapital-/Kreditgewährung hinausgehen. Sie zeichnen sich durch eine spezifische Risikoanalyse und -allokation sowie eine komplexe Vertragsgestaltung aus. Strukturierte Finanzierungen sind für bestimmte wirtschaftliche Sachverhalte "maßgeschneiderte Produkte". Im Einzelnen zählen dazu ABS, Leveraged Buyout- und Projektfinanzierungen. Strukturierte Finanzierungen werden in der Praxis vielfach diskutiert und entsprechend genutzt, so dass die Kenntnis dieser Instrumente auch im Bachelor-Studium unerlässlich ist.

Zielgruppe


Studierende und Dozenten wirtschaftswissenschaftlicher Lehrangebote an (Fach-)Hochschulen, Berufs- und Verwaltungsakademien.

Weitere Infos & Material


Enders, Christoph
Christoph Enders ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzmanagement, an der FOM Hochschule in Bonn und lehrt im Fach Strukturierte Finanzierungen an der Hochschule Düsseldorf. Neben seiner Hochschultätigkeit arbeitet er als Berater im Bereich Corporate Finance.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.