Engelhard | Paradigmata des Konsumentenverhaltens: Die Rolle der Nachfrage im Innovationsprozeß. | Buch | sack.de

Engelhard Paradigmata des Konsumentenverhaltens: Die Rolle der Nachfrage im Innovationsprozeß.

Ein sozialökonomischer Beitrag zur subjektivistischen Theorie der Wahlhandlungen von Konsumenten.. Dissertationsschrift

1. Auflage 1999, Band: 497, 295 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 157 mm x 233 mm, Gewicht: 410 g Reihe: Volkswirtschaftliche Schriften
ISBN: 978-3-428-09694-7
Verlag: Duncker & Humblot


Seite exportieren

WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.