Gider | Die konsumorientierte Kommunikation von Corporate Social Responsibility in Ernährungsindustrie und Lebensmittelhandel | Buch | sack.de

Gider Die konsumorientierte Kommunikation von Corporate Social Responsibility in Ernährungsindustrie und Lebensmittelhandel



1. Auflage 2017, Band: 33, 282 Seiten, Kartoniert, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 370 g Reihe: Nachhaltigkeits-Management
ISBN: 978-3-8300-9757-0
Verlag: Kovac


Gider Die konsumorientierte Kommunikation von Corporate Social Responsibility in Ernährungsindustrie und Lebensmittelhandel

Gesellschaftlich verantwortungsvolles Verhalten (Corporate Social Responsibility, kurz: CSR) erlangt für Unternehmen der Lebensmittelbranche zunehmend an Bedeutung. Um den gestiegenen gesellschaftlichen Erwartungen gerecht zu werden und um von der Umsetzung von CSR profitieren zu können, müssen Unternehmen ihre CSR-Aktivitäten wirkungsvoll kommunizieren. Erste Studien weisen jedoch darauf hin, dass die CSR-Kommunikation von Unternehmen der Lebensmittelbranche bisher nur eine geringe Qualität aufweist. Dementsprechend zielt die Studie darauf ab, die konsumentenorientierte CSR-Kommunikation der Lebensmittelbranche zu analysieren sowie Empfehlungen für eine wirkungsvolle und konsumentengerechte CSR-Kommunikation zu entwickeln. Um dieses Ziel zu erreichen, werden zwei Studien durchgeführt: eine Konsumenten- und eine Unternehmensstudie. Die Konsumentenstudie zielt darauf ab, Anforderungen an eine konsumentengerechte CSR-Kommunikation auf Unternehmenswebsites zu erarbeiten. Dazu werden das Informationssuchverhalten und die -verarbeitung von Konsumenten mittels der Erfassung von Clicks auf Webpages und der Methode Lautes Denken untersucht. Das Ziel der Unternehmensstudie ist es, die Qualität der CSR-Kommunikation von Unternehmen der Lebensmittelbranche zu bewerten. Untersuchungsgegenstand dieser Studie sind Unternehmensreaktionen auf Konsumentenanfragen mit konkreten Fragen zu ihren CSR-Aktivitäten. Dazu werden Konsumentenanfragen an die größten konventionellen und ökologischen Unternehmen der Lebensmittelbranche versendet. Basierend auf den erhaltenen Reaktionen wird die Qualität der CSR-Kommunikation mittels einer evaluativen qualitativen Inhaltsanalyse untersucht.

Autoren/Hrsg.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.