Roßnagel | Technik für Nutzer | Buch | sack.de

Roßnagel Technik für Nutzer



Rechtliche Regelungen für eine nutzergerechte Technik

1. Auflage 2004, Band: 28, 178 Seiten, Kartoniert, broschiert, Format (B × H): 154 mm x 230 mm, Gewicht: 270 g Reihe: Schriftenreihe des Instituts für Europäisches Medienrecht (EMR)
ISBN: 978-3-8329-0682-5
Verlag: Nomos


Roßnagel Technik für Nutzer

Technik kann dem Nutzer in Form eines Einzelgeräts, als Endgerät eines Netzes, als Infrastruktur, aber auch als hochgradig vernetztes Techniksystem gegenübertreten. Entsprechend differenziert werden muss die Vorgehensweise, um nutzergerechte Technik zu erreichen. Wird diese allein durch den Markt gewährleistet oder sind hierfür auch rechtlich Rahmenvorgaben hilfreich? Gibt es Nutzerinteressen, die besonders schützenswert sind und daher unter rechtlichen Schutz gestellt werden sollten? In der hier dokumentierten
Tagung aus der Reihe 'Allianz von Medienrecht und Informationstechnik' befassten sich jeweils ein Informatiker und ein Jurist mit Optionen nutzergerechter Technik für das elektronische Einkaufen und Bezahlen, für das elektronische Signieren von Willenserklärungen, für das elektronische Verwalten, für den Datenschutz und für den digitalen Rundfunk.
Das Buch richtet sich an Juristen, Informatiker, Verwaltungswissenschaftler und Politologen, die sich mit der Gestaltung von Informationstechnik befassen.
Der Herausgeber ist wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Europäisches Medienrecht (EMR), Saarbrücken und Universitätsprofessor für Öffentliches Recht an der Universität Kassel.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Roßnagel, Alexander
Prof. Dr. jur. Alexander Roßnagel, Dr. jur., Universitätsprofessor für Öffentliches Recht mit dem Schwerpunkt Recht der Technik und des Umweltschutzes an der Universität Kassel. Wissenschaftlicher Leiter der Projektgruppe verfassungsverträgliche Technikgestaltung (provet) im Forschungszentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) der Universität Kassel. Promotion 1981, Habilitation 1991, Forschungspreis der Alcatel Lucent-Stiftung 1993, Fellow der Gesellschaft für Informatik 2007, von
2003 bis 2011 Vizepräsident der Universität Kassel.


WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.