Ruppel | Kompetenzabgrenzung bei der extern verwalteten Investmentkommanditgesellschaft | Buch | sack.de

Ruppel Kompetenzabgrenzung bei der extern verwalteten Investmentkommanditgesellschaft

Umsetzung der europäischen AIFM-Richtlinie im EU-Mitgliedstaat Deutschland: Eine normativ-konfliktuelle Betrachtung aus investmentrechtlicher sowie zivil- und gesellschaftsrechtlicher Sicht

1. Auflage 2020, Band: 241, 454 Seiten, Gebunden, Format (B × H): 160 mm x 30 mm, Gewicht: 682 g Reihe: Abhandlungen zum deutschen und europäischen Handels- und Wirtschaftsrecht
ISBN: 978-3-452-29638-2
Verlag: Carl Heymanns Verlag


Seite exportieren

WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.