Schewe Rentenversicherungspflicht für Soloselbständige und Freiberufler?



Kriterien erkennen, Nachzahlungen vermeiden, richtig anmelden

1. Auflage 2021, 160 Seiten, 5_kartoniert, Format (B × H): 122 mm x 208 mm, Gewicht: 158 g Reihe: Walhalla Rechtshilfen
ISBN: 978-3-8029-4137-5
Verlag: Walhalla und Praetoria


Vermeiden Sie Ärger mit der Rentenversicherung!

Das Sozialgesetzbuch erklärt bestimmte Gruppen von Selbständigen als versicherungspflichtig in der gesetzlichen Rentenversicherung. Das ist oft zum Zeitpunkt der Existenzgründung oder zu Beginn der freiberuflichen Tätigkeit nicht bekannt und kann zu unangenehmer Post von der Deutschen Rentenversicherung führen.

Dieser Leitfaden Rentenversicherungspflicht für Soloselbständige und Freiberufler?


- erläutert, wer betroffen ist und welche Vorgaben für diese Freiberufler, Freelancer, Soloselbständige existieren,

- zeigt auf, wann Versicherungspflicht oder Versicherungsfreiheit vorliegt und wie diese sinnvoll gestaltet werden können,

- gibt Tipps zum (nachträglichen) Anmelden und Vermeiden von Nachzahlungen.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Schewe, Petra
Petra Schewe, Dipl.-Betriebswirtin, ist erfahrene Rentenberaterin, Dozentin und Fachautorin. Sie leitet das Institut für Betriebswirtschaft und Rentenberatung in Bad Nauheim.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.