Ätiologie und Prophylaxe der Sexualkriminalität | Buch | sack.de

Ätiologie und Prophylaxe der Sexualkriminalität



Vorträge, gehalten anläßlich der wissenschaftlichen Tagung der Sektion Forensische Psychologie des Berufsverbandes Deutscher Psychologen am 29. und 30.5.1964 in Wiesbaden

Nachdruck 2018, Band: 1, 128 Seiten, Gebunden, HC runder Rücken kaschiert, Format (B × H): 160 mm x 236 mm, Gewicht: 369 g Reihe: Forschungsberichte zur forensischen Psychologie
ISBN: 978-3-11-006297-7
Verlag: De Gruyter


Ätiologie und Prophylaxe der Sexualkriminalität

Frontmatter -- Vorbemerkung -- Inhaltsverzeichnis -- Ansprache des Hessischen Justizministers Dr. Lauritzen zur Eröffnung der Arbeitstagung -- Zur Einführung -- Der Kampf gegen die Sexualkriminalität / Nass, Gustav -- Der konstitutionelle Aspekt bei der Beurteilung der Ätiologie und Prophylaxe von Sexualdelikten / Herter, Benedikt -- Einige Fälle schwerer sexueller Delinquenz / Abels, Dietrich -- Sexualdelikte im Zusammenhang mit Hirnschädigungsfolgen / Laakmann, Hermann -- Triebdiagnostische Untersuchungen an jugendlichen und heranwachsenden Strafgefangenen Sittlichkeitstätern / Mey, Hans-Georg -- Erziehungsfehler als Ursachen von Sexualkriminalität / Ewert, Otto -- Sexuelle Entsagung als Ursache für nichtspezifische Straftaten / Stark, Heinz-Dietrich -- Podiumsgespräch

Autoren/Hrsg.


WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.