Assmann / Pötzsch / Schneider | Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz | E-Book | sack.de
E-Book

Assmann / Pötzsch / Schneider Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz



Kommentar

2. neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2013, 1818 Seiten, eBook
ISBN: 978-3-504-38335-0
Verlag: Otto Schmidt
Format: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen (»Systemvoraussetzungen)



Assmann / Pötzsch / Schneider Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz

Schon in der 1. Auflage war dieser Kommentar seinen Lesern eine zuverlässige Quelle zur Beantwortung aller Fragen des Übernahmerechts. Mittlerweile hat das WpÜG durch die lebhafte Übernahmepraxis deutlich an Kontur gewonnen. Viele Streitfragen in der Auslegung und Anwendung des Gesetzes wurden von der BaFin oder vor Gericht entschieden. Neue Fragen sind aufgetaucht und wollen einer praktikablen Lösung zugeführt werden. Mit sehr vielen Änderungen hat zudem der Gesetzgeber aufgewartet. Mit dieser Situation setzt sich die 2. Auflage in der von diesem Kommentar erwarteten Weise auseinander: Gründlich, kritisch und meinungsbildend. Das bietet die Neuauflage: - Detaillierte, übersichtliche, gut strukturierte Erläuterungen des WpÜG und der WpÜG-AngVO.
- Fachkundige Beleuchtung der Verwaltungspraxis der BaFin.
- Gründliche Einarbeitung der Übernahmerichtlinie und des Übernahmerichtlinie- Umsetzungsgesetzes.
- Mit TUG, FRUG, RisikobegrG, ARUG, AnSVG und ganz aktuell dem Gesetz zur Stärkung der deutschen Finanzaufsicht.
- Berücksichtigung der Interessen aller Beteiligten.
- Ein Autorenteam, das das gestiegene und nicht jedermann zugängliche Know-how in der Beratungspraxis nicht besser vermitteln könnte.

Weitere Infos & Material


Seiler, Oliver
Die Autoren stammen aus Wissenschaft und Praxis und gelten als hochangesehene Spezialisten in allen kapitalmarktrechtlichen Fragen. Den aufsichts- und verwaltungsrechtlichen Bezug stellt eine Autorin aus der BaFin sicher.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.