Binder | Binder, R: Beiträge zu aktuellen Fragen des Tierschutzrechts | Buch | sack.de

Binder Binder, R: Beiträge zu aktuellen Fragen des Tierschutzrechts



Stand: 1. Juli 2010, Band: 7, 302 Seiten, Kartoniert, broschiert, Format (B × H): 152 mm x 214 mm, Gewicht: 455 g Reihe: Das Recht der Tiere und der Landwirtschaft
ISBN: 978-3-8329-5786-5
Verlag: Nomos


Binder Binder, R: Beiträge zu aktuellen Fragen des Tierschutzrechts

Das Tierschutzrecht spiegelt die vielfältigen Formen der Mensch-Tier-Beziehung wider. Die Beiträge des vorliegenden Bandes untersuchen eine Fülle rechtlicher Fragestellungen, die sich aus der Mensch-Tier-Beziehung, insbesondere aus der Nutzung von Tieren, ergeben. Das Spektrum der behandelten Themen umfasst u.a. das Verbot von Qualzüchtungen, die Rechtskonformität der Schutzhundeausbildung, Tierschutzaspekte bei der Ausbildung von Jagdgebrauchshunden, die Tierschutzwidrigkeit von Klebefallen für sogenannte „Schadnagetiere“, die Gemeinschaftsrechtskonformität des Verbotes der Haltung von Wildtieren in Zirkussen sowie aktuelle Fragen des Tierversuchsrechts. Anhand konkreter Beispiele wird in dem aus dem Messerli-Institut für Mensch-Tier-Beziehung stammenden Band gezeigt, wie die tierschutzrechtlichen Grundprinzipien, das Prinzip des gelindesten Mittels und das Grundsatz-Ausnahme-Prinzip, auf praktische Fragestellungen anzuwenden sind. Die breite Palette von Fragen, der man im Rahmen der Anwendung tierschutzrechtlicher Normen begegnet, belegt eindrucksvoll, welche praktische Bedeutung der juristischen Aufarbeitung dieser lange Zeit vernachlässigten Rechtsmaterie zukommt. Das Kompendium ist damit ein Muss für jeden, der sich beruflich oder privat mit Fragen des (rechtlichen) Tierschutzes auseinandersetzt.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material


Binder, Regina
Dr. iur. Dr. phil. Regina Binder ist Leiterin der Informations- und Dokumentationsstelle für Tierschutz- & Veterinärrecht an der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Institut für Tierhaltung und Tierschutz, Messerli-Institut für Mensch-Tier-Beziehung.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.