Elkar / Keller / Schneider | Handwerk | Buch | sack.de

Elkar / Keller / Schneider Handwerk



Von den Anfängen bis zur Gegenwart

Erscheinungsjahr 2014, 224 Seiten, Gebunden, Format (B × H): 231 mm x 299 mm, Gewicht: 1362 g
ISBN: 978-3-8062-2783-3
Verlag: wbg Theiss


Elkar / Keller / Schneider Handwerk

Von der Vor- und Frühgeschichte bis in unser Jahrhundert führt diese erste umfassende Geschichte des Handwerks und erzählt dabei zugleich eine spannende Geschichte der Menschheit. Denn alle Kultur- und Zivilisationsschritte sind in irgendeiner Form mit dem Handwerk verbunden. Handarbeit ist eine entscheidende Grundfähigkeit des Menschen sowie Ursprung und Grundlage allen Handwerks. Handwerk erfindet, nutzt und verbessert Werkzeug. Es wird praktisch erlernt und praktisch weitergegeben. Die Autoren, alles ausgewiesene Handwerkshistoriker, führen uns in diesem reich bebilderten Band in die Welt von Töpfern und Schmieden, Gilden und Zünften, aber auch zu Elektrikern und Mechanikern unserer Zeit. Sie zeigen eindrucksvoll, wie sich das Handwerk vom Faustkeil bis zum Inbusschlüssel gewandelt hat. Die ungewöhnliche Zeitreise wird ergänzt durch zahlreiche Infokästen zu bedeutenden Handwerkern und handwerklichen Techniken.

Weitere Infos & Material


Elkar, Rainer S.
Rainer S. Elkar war Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität der Bundeswehr in München. Er hat zahlreiche Publikationen zur Geschichte des Handwerks veröffentlicht.

Keller, Katrin
Univ.-Doz. Dr. Katrin Keller arbeitet am Institut für Österreichische Geschichtsforschung zur mittelalterliche Handwerksgeschichte und Alltagsgeschichte des Mittelalters und früher Neuzeit.

Schneider, Helmuth
Helmuth Schneider war Professor für Alte Geschichte an der Universität Kassel. Zu seinen zahlreichen Veröffentlichungen zählt auch die Geschichte der antiken Technik.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.