Fischer | Geschichte des deutschen Buchhandels im 19. und 20. Jahrhundert. Band 3. Teilband 3. Buchhandel im deutschsprachigen Exil 1933-1945 | Buch | sack.de

Fischer Geschichte des deutschen Buchhandels im 19. und 20. Jahrhundert. Band 3. Teilband 3. Buchhandel im deutschsprachigen Exil 1933-1945



Drittes Reich und Exil, 1367 Seiten, Gebunden, Format (B × H): 180 mm x 244 mm, Gewicht: 2576 g Reihe: Geschichte des deutschen Buchhandels im 19. und 20. Jahrhundert. Drittes Reich
ISBN: 978-3-11-029684-6
Verlag: De Gruyter


Fischer Geschichte des deutschen Buchhandels im 19. und 20. Jahrhundert. Band 3. Teilband 3. Buchhandel im deutschsprachigen Exil 1933-1945

Die Vertreibung von Verlegern, Buchhändlern und Antiquaren durch die NS-Machthaber nach 1933 hatte in Deutschland eine tiefgreifend zerstörerische Wirkung auf alle Bereiche des Buchhandels. Zugleich aber entstanden in den europäischen und überseeischen Fluchtländern Strukturen eines Exilbuchhandels, die als Manifestation des "anderen Deutschland" ein historisch einzigartiges Phänomen darstellen. Band 3/3 der "Geschichte des deutschen Buchhandels" führt erstmals in voller Breite vor, wie sich in der über alle Kontinente zerstreuten deutschsprachigen Emigration neben einer vielgestaltigen Verlagslandschaft auch weit verzweigte buchhändlerische Distributionsnetze und letztlich alle wichtigen Funktionen des Buchmarkts neu herausbildeten, von der kleinen Leihbuchhandlung bis zur internationalen Literarischen Agentur. Wenn für viele Exilanten die Vertreibung in die Fremde mit Bedrängnissen schlimmster Art verbunden war, so nützten doch nicht wenige von ihnen die Chance zu bemerkenswerten beruflichen Karrieren und entfalteten eine transkontinentale Wirksamkeit, mit der sie zu Vorreitern einer globalisierten Buchwirtschaft wurden.

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material



Fischer, Ernst
Ernst Fischer, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz.


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.