Heinze / Otto / Renner | Leipziger Gerichts- & Notarkosten-Kommentar GNotKG | Buch | sack.de

Heinze / Otto / Renner Leipziger Gerichts- & Notarkosten-Kommentar GNotKG



3. Auflage 2021, 1726 Seiten, Gebunden, GB, Format (B × H): 180 mm x 75 mm, Gewicht: 2370 g
ISBN: 978-3-452-29545-3
Verlag: Carl Heymanns Verlag


Heinze / Otto / Renner Leipziger Gerichts- & Notarkosten-Kommentar GNotKG

Der Leipziger Gerichts- & Notarkostenkommentar erläutert sämtliche Regelungen des GNotKG und des zugehörigen KV systematisch, lückenlos und mit wissenschaftlichem Anspruch und bietet damit allen mit dem Kostenrecht befassten Praktikern das Hintergrundwissen und die Auslegungshilfe für den praktischen Umgang mit dem Gesetz. Dafür stehen insbesondere auch die Herausgeber, die als Funktionsträger der Leipziger Notarkasse gleichsam qua Amt tagtäglich mit den Problematiken beschäftigt sind.

Herausgeber und Autoren haben dabei auf folgende Umstände besonderen Wert gelegt:

- Entscheidungen zum GNotKG sind ebenso wie der Stand der Gesetzgebung und Lehre berücksichtigt.

- Erläuterung der inneren Systematik des GNotKG: Wertvorschrift und Geschäftswertregel einerseits, Geschäftswertregel und korrespondierender Gebührentatbestand nach dem Kostenverzeichnis andererseits

- Folgerung vom materiellen Geschäftsvorfall hin zum Geschäftswert und zutreffenden Gebührensatz

Neu in der 3. Auflage:

- Änderungen aufgrund des KostRÄG 2021

- Kommentierung der Handelsregistergebührenverordnung

Die Herausgeber:

Dr. Thomas Renner, Notar, Erfurt, Präsident der Ländernotarkasse
Dr. Dirk-Ulrich Otto, Notar a.D., Leipzig, Geschäftsführer der Ländernotarkasse
Volker Heinze, Notar, Glauchau, Mitglied im Verwaltungsrat der Ländernotarkasse.
Alle Herausgeber sind durch zahlreiche Veröffentlichungen ausgewiesen, nicht zuletzt auch zum Kostenrecht.

Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Ihre Nachricht*
Wie möchten Sie kontaktiert werden?
Anrede*
Titel
Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Firma
Telefon
Fax
Bestellnr.
Kundennr.
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.