Klee | Regeln menschlicher Gemeinschaften | Buch | sack.de

Klee Regeln menschlicher Gemeinschaften



Eine politische Vision ...

Erscheinungsjahr 2017, 120 Seiten, Gebunden, HC gerader Rücken kaschiert, Format (B × H): 140 mm x 221 mm, Gewicht: 300 g
ISBN: 978-3-99048-934-5
Verlag: novum publishing


Klee Regeln menschlicher Gemeinschaften

Menschen sind soziale Wesen. Sie bilden Gemeinschaften und steigern so ihre Lebensqualität: Einerseits sorgt der Schutz der Gemeinschaft für mehr Sicherheit, andererseits bieten sich dank der Nutzung von Gemeinsamkeiten erweiterte Handlungsmöglichkeiten. Diesen Vorteilen stehen jedoch Einschränkungen in der eigenen Handlungsfreiheit gegenüber, und jede Gemeinschaft hat ihre eigenen Regeln. Doch wie genau funktionieren menschliche Gemeinschaften? Lassen sich allgemeingültige Regeln hierzu formulieren? Und wie können diese Regeln bei der Beurteilung konkreter Situationen helfen? Mit diesen Themen hat sich Werner Klee auseinandergesetzt und allgemeine Regeln formuliert. Ergänzt durch Analysen aktueller Situationen ergibt sich ein faszinierendes Bild der Gesellschaft, in der wir leben.

Autoren/Hrsg.



Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.