Kübler | Die Souveränität der Verführung | Buch | sack.de

Kübler Die Souveränität der Verführung



und das Gedächtnis der Zelle

Erscheinungsjahr 2015, 84 Seiten, Kartoniert, Paperback, Format (B × H): 148 mm x 210 mm, Gewicht: 136 g
ISBN: 978-3-7323-7632-2
Verlag: tredition


Kübler Die Souveränität der Verführung

Angesichts der immer weiter voranschreitenden Forschung auf dem Gebiet der Gentechnik und Zellmanipulation, gibt Dr. Kübler die möglichen Folgen zu bedenken und stellt die Art und Weise, wie Forschung praktiziert und forciert oder einfach nur hingenommen wird, in den Kontext der aktuellen Lage in Politik, Gesellschaft und Medien. Neben den teilweise moralischen Gratwanderungen stellt er insbesondere die der Forschung zugrunde liegenden Motive zur Diskussion — und die, die ihr eigentlich zugrunde liegen sollten.

Weitere Infos & Material



WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.