Verhoeven | Liebe Melanie | E-Book | sack.de
E-Book

Verhoeven Liebe Melanie



Hintergründe zu dem ZDF-Fernsehfilm

1. Auflage 2015, 176 Seiten, eBook
ISBN: 978-3-10-560437-3
Verlag: S.Fischer
Format: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen (»Systemvoraussetzungen)


Verhoeven Liebe Melanie

Das Drehbuch / Hintergründe zu dem ZDF-Fernsehfilm / Erinnerungen an Melanie Horeschovsky

Der Film 'Liebe Melanie' schildert Erlebtes, ohne autobiographisch zu sein. Die 'liebe Melanie' des Films ist nicht identisch mit der Wiener Burgschauspielerin Melanie Horeschovsky, ist vielmehr deren Geschöpf, eine erfundene Gestalt, eine Rolle, dargestellt von der Schauspielerin Melanie Horeschovsky. Erst die Distanz macht es ihr möglich, das Eigene, das Erlebte preiszugeben.
Das vorliegende Werk beleuchtet, wie es zu diesem Film kam, welche Bedeutung er für Melanie Horeschovsky hatte, die drei Tage nach Beendigung der Dreharbeiten starb.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Autoren/Hrsg.


Weitere Infos & Material



Verhoeven, Michael
Michael Verhoeven, Studium der Medizin, Dr. med., Schauspieler, Regisseur. Der erste Film, bei dem er Regie führte, war 'Paarungen' (1968). Weitere Filme u. a.: 'O. K.' (1970), 'Ein unheimlich starker Abgang' (1973), 'Die Herausforderung' (1975), 'Sonntagskinder' (1980).


Ihre Fragen, Wünsche oder Anmerkungen

Vorname*
Nachname*
Ihre E-Mail-Adresse*
Kundennr.
Ihre Nachricht*
Lediglich mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Das Datenhandling bei Sack Fachmedien erklären wir Ihnen in unserer Datenschutzerklärung.