von Mayenburg / Seelentag / Decock | Handbuch zur Geschichte der Konfliktlösung in Europa | Buch | sack.de

von Mayenburg / Seelentag / Decock Handbuch zur Geschichte der Konfliktlösung in Europa



1. Auflage 2021, Gebunden, Book, Format (B × H): 155 mm x 235 mm Reihe: Handbuch zur Geschichte der Konfliktlösung in Europa
ISBN: 978-3-662-56372-4
Verlag: Springer


von Mayenburg / Seelentag / Decock Handbuch zur Geschichte der Konfliktlösung in Europa

Das vierbändige Werk „Handbuch zur Geschichte der Konfliktlösung in Europa“ wurde von namhaften internationalen Expertinnen und Experten geschrieben und dient als zentrales Referenzmedium für die historische Dimension aller Formen der Streitentscheidung. Der Aufbau orientiert sich an den vier Epochen Antike, Mittelalter, Frühe Neuzeit und 19./20. Jahrhundert. Zugleich wird eine europäische Perspektive eingenommen, die sich sowohl in den einzelnen Kapiteln als auch in speziellen Länderforschungsberichten niederschlägt. Nach einer Einführung in die jeweilige Epoche werden einerseits Konfliktlösungsmodelle und -institutionen sowie andererseits Kernfragen und Zentralprobleme behandelt. Rechtshistorische Dokumente runden die Darstellung ab.

Zielgruppe


Research

Weitere Infos & Material


Band 1 - Konfliktlösung in der Antike (Nadine Grotkamp und Anna Seelentag).- Band 2 - Konfliktlösung im Mittelalter (David von Mayenburg).- Band 3 - Konfliktlösung in der Frühen Neuzeit (Wim Decock).- Band 4 - Konfliktlösung im 19. und 20. Jahrhundert (Peter Collin).


WIR VERWENDEN COOKIES

Einige Cookies sind notwendig für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, Ihnen ein optimales Erlebnis unserer Webseite zu ermöglichen.